Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf die untenstehende Schaltfläche geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzverordnung laut EU DSGVO.

HUMBTATÄTÄRÄ

Previous Next

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Cat Ballou und die Rabaue werden am 12. Januar 2020 erwartet - Kartenvorverkauf für startet am 15. Oktober 2019

Die Närrischen Buben starten in das Kalenderjahr 2020 mit einem neuen Sitzungsformat. Zum ersten Mal findet die „Große Sonntagssitzung Humbta Tätärä“ im Sinziger Helenensaal statt. Mit dabei ist die Kölner Mundart Band Cat Ballou, die rheinische Partyband Rabaue, Ramba Zamba Blasmusik mit den Ahrtalenten und der heimische Trommler und Musiker Steven Alan. Einer der besten kölschen Redner zur Zeit Jörg Runge „de Tuppes vom Land“ ist für die Kategorie Büttenrede gebucht. Als tänzerischer Höhepunkt für das Publikum kommt das Männerballett Vulkanelfen aus Niederzissen, die Tanzsportgruppe Meninas aus Westum und die eigenen Showtanzgruppe der Karnevalsgesellschaft Närrische Buben. Die Veranstaltung findet statt am 12. Januar 2020 und beginnt um 15.11 Uhr. Einlass ist ab 14.11 Uhr. Moderiert wird die Sitzung von Martin Thormann.

Der Kartenvorverkauf für die „Große Sonntagssitzung Humbta Tätärä“ startet am Dienstag, den 15. Oktober um 10.00 Uhr bei Hörakustik Andres in der Ausdorferstraße 6 in 53489 Sinzig.

Über uns

Die Karnevalsgesellschaft Närrische Buben Sinzig von 1967 e. V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich in der Kernstadt Sinzig und ihrem Umfeld der Pflege der karnevalistischen Tradition, des rheinischen Brauchtums und der dazu gehörenden Jugendarbeit verpflichtet hat.

Search