Aktuelles

Previous Next

Sommerfest der Jugend

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Närrischen Buben Sinzig hatten ihren Nachwuchs am Sonntag den 13. August zum Grillnachmittag eingeladen. Wie es sich für einen Karnevalsverein gehört, wurde sich um 11:11 Uhr in der „Schleupejass“ (Landskroner Str.) getroffen.

Hier stellt sich auch traditionell an Karneval der Veilchendienstagszug auf.

Das Orga-Team (Die Trainerinnen der einzelnen Tanzgruppen), unter Mithilfe der neuen Jugendleitung (Monika Loch und Andrea Vogel), konnten eine „Große Schaar“ des Närrischen Nachwuchses zusammen mit ihren Eltern begrüßen. Pünktlich fiel der Startschuss und man wanderte den Mühlenbergweg hoch, am dortigen Sportplatz vorbei, zum Ziel, dem Grillplatz Mühlenberg, der für diesen Tag bei der Stadt reserviert war.

Die Getränke waren gestiftet, das Grillgut wurde vom Verein gestellt und den Kuchen haben die Eltern der Kinder selber gebacken. So stand einem geselligen Nachmittag nichts mehr im Wege.
Hier gab es Traktorfahrten für Groß und Klein, einen Geschicklichkeitsparcour für unterschiedliche Teams und ein üppig ausgestattetes Spielemobil der Freiwilligen Feuerwehr Remagen.
Langeweile konnte so an diesem sonnigen Nachmittag nicht aufkommen.

Viele fleißige Helfer aus dem Verein, unterstützt durch die Eltern, trugen zum Gelingen dieses herrlichen Nachmittages bei.
Auch der Geschäftsführende Vorstand, angeführt von Volker Thormann, besuchte zur Freude der Kinder den Grill- und Spielenachmittag.

Gegen 16:00 Uhr neigte sich das Fest dem Ende zu, bevor es dann auf den Heimweg ging, konnte jedes Kind sich noch aus einer Geschenkekiste bedienen und das Errungene mit nach Hause nehmen.
Alle freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Über uns

Die Karnevalsgesellschaft Närrische Buben Sinzig von 1967 e. V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich in der Kernstadt Sinzig und ihrem Umfeld der Pflege der karnevalistischen Tradition, des rheinischen Brauchtums und der dazu gehörenden Jugendarbeit verpflichtet hat.

Newsletter

Search