Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf die untenstehende Schaltfläche geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzverordnung laut EU DSGVO.

Aktuelles

Previous Next

Mitgliederversammlung 2019

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 10.  Mai fand um 20 Uhr im Vereinsheim der Sinziger „Jusseps-Jonge" (St. Josef Gesellschaft) die Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft Närrische Buben Sinzig von 1967 e. V. statt.

Der scheidende 1. Vorsitzende Volker Thormann begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder des Vereins. Thormann war über elf Jahre der 1. Vorsitzende und hatte vor einem Jahr mitgeteilt, dass er sich nicht mehr zur Wahl stellen möchte. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. „Die letzte Session war wunderbar“ sagte er. Das erste Sinziger Dreigestirn mit Prinz Andreas I. (Trierweiler), Bauer Dirk (Wedhorn) und Jungfrau Daniela (Daniel Heckl) ist sehr gut angekommen, die Karnevalsveranstaltungen (Proklamationssitzung, Traditionssitzung, Feiere Danze Karneval, Narrenmesse und das Verhaften) waren sehr gut besucht und die neue Veranstaltung „Hart ävver Fair im Senzijer Fasteler“ ist ebenfalls ein weiterer Höhepunkt im Sinziger Karneval. Glück hatten die Buben beim Karnevalsumzug. Pünktlich um 14.11 Uhr schien die Sonne über Sinzig. Schatzmeister Martin Wolf teilte den Mitgliedern im Anschluss die erfreuliche Jahresbilanz mit. „Der Verein ist auch für die kommenden Jahre gut aufgestellt“ teilte er mit. Volker Thormann führte danach die Wahl zum 1. Vorsitzenden durch. Ohne Gegenkandidat wurde Michael Kappl mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden der Buben gewählt. Kappl ist Mitglied des Stadtsoldatencorps und war im Jahr 2013 Prinz Michael II. in der Barbarossastadt Sinzig. Als 2. Vorsitzende wurde Heike Adams gewählt. Neuer Geschäftsführer wurde Markus Breuer. Martin Wolf wurde als Schatzmeister im Amt bestätigt und neue Schriftführerin wurde Lena Schütter. Hans-Peter Floter wird nach der Proklamationssitzung im November diesen Jahres seinen Posten als Sitzungspräsidenten an Robert Lohmer übergeben. Lohmer startet mit der Traditionssitzung am 1. Februar 2020. Mit dabei ist u. a. Christian Pape, Ham & Egg und das Traditionscorps der Bonner Stadtsoldaten. Am 12. Januar 2020 wird es erstmals eine Sonntagssitzungen der Närrischen Buben im Helenensaal geben. Cat Ballou, Rabaue und Steven Alan sind einiger der musikalischen Höhepunkte der Veranstaltung die Martin Thormann moderieren wird. Unter der Führung von Carmen Reuter wird es am 8. Februar 2020 die Karnavalsfete Feiere Danze Karneval mit guten kölschen Coverbands geben. Hart ävver Fair findet am 14. Februar 2020 im Bistro Barbarossa’s statt. Vertieft wurde dieser Ausblick in einem gemütlichen Beisammenseit nach dem offiziellen Versammlungsende gegen 22.45 Uhr. 

Über uns

Die Karnevalsgesellschaft Närrische Buben Sinzig von 1967 e. V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich in der Kernstadt Sinzig und ihrem Umfeld der Pflege der karnevalistischen Tradition, des rheinischen Brauchtums und der dazu gehörenden Jugendarbeit verpflichtet hat.

Search